Jungen 13 holen sich Vizemeisterschaft

Am letzten Spieltag der Hinrunde hat die Mannschaft gegen TTC Hitdorf mit einem klaren Sieg ihre Hausaufgaben erledigt. Damit war die Vizemeisterschaft in der Kreisklasse Süd sicher.

Eine kleine Hoffnung auf die Meisterschaft bestand noch. Dafür hätte die Mannschaft von DJK BW Hilden aber nicht gewinnen dürfen. Das hatte Trainer Sebastian Köppen der Mannschaft allerdings gar nicht erst gesagt. Ziel war es,  erst mal selber das Spiel zu gewinnen. Das taten Anna Schulze, Ben Steinwachs, Noah Hirschfeld und Nils Köppen dann auch. Bis auf das Doppel von Ben Steinwachs und Noah Hirschfeld, was auch nicht zwingend hätte verloren gehen müssen, hat die Mannschaft eine fokussierte Vorstellung geliefert und 9:1 gewonnen.

Dass sich die Hildener dann doch etwas schwerer taten - aber gewannen -, trübte den Verlauf der Hinrunde nicht wirklich. "Bei allen war eine Leistungssteigerung zu sehen. Und da der Spaß keineswegs zu kurz kam, war es eine super Hinrunde", sagte Sebastian Köppen.

DJK Rheinland 05 : TTC Hitdorf 9:1


Drucken   E-Mail