Herren II: Sieg nach Aufholjagt gegen TuS Erkrath

Foto: ArchivEigentlich waren die Vorzeichen für das Spiel der zweiten Herrenmannschaften gegen den TuS Erkrath geklärt: Für die Erkrather war es die letzte Chance doch noch mal die Abstiegsränge zu verlassen. Und für die zweitere Herrenmannschaft der Vorsatz, nach der bisher guten Rückrundenleistung, keine Zweifel aufkommen zu lassen. Die Vorsätze der Rheinländer waren schon zu Beginn über den Haufen geworfen.


Der Start in die Partie gelang so, wie man ein Spiel nicht anfangen sollte. Alle drei Doppel gingen bis auf ein Spiel deutlich verloren. Irgendwie beschlich einem das Gefühl, es würde anders laufen, wie man es nach den zuletzt starken Leistungen hätte erwarten können. So ging es mit 0:3 in die Einzel.

Uwe Keuchel, der aus dem letzten Spiel noch angeschlagen war, sowie Manuel Dischinger holten danach zwei Punkte und stellten den Anschluss wieder her. Da deutete sich schon der nächste Rückschlag an. Günther Greifenstein und Sebastian Köppen gewannen im mittleren Paarkreuz kein Spiel und die Gastgaber zogen auf 5:2 davon. Unten holte Oliver Faure einen Punkt Frank Werner verlor sein Spiel ebenso.

Aus 3:6 ein 9:6 gemacht

Im zweiten Durchgang der Einzel sollte es in jeder Hinsicht für die Rheinländer laufen. So richtig dran geglaubte hatte die Mannschaft nicht mehr - und wohl auch nicht die Ekrather, die sich zu diesem Zeitpunkt zurecht Hoffnung auf Punkte machen konnten. Uwe Keuchel holte wieder souverän einen Punkt. Manuel Dischinger konnte nach einem 0:2-Rückstand noch gewinnen und Günther Greifenstein zog gleich nach.

Spannender verlief die Partie von Sebastian Köppen, der sich gegen seinen geschickt verteigenden Gegner schwer tat und knapp in fünf Sätzen gewann. Erstmals gingen die Rheinländer in Führung. Frank Werner und Oliver Faure zogen nach und sicherten auf diese Weise das 9:6. [Spielbericht]

Beitrag teilen

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Logo Hanno
Stadtsparkasse
Hannappel
Stadtwerke
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok