Damen und Herren II starten mit Niederlagen

Am Donnerstagabend musste die Damenmannschaft zum ersten Spiel zum TTC Union Düsseldorf. Auch für der 2. Herrenmannschaft startete die Saison gleich mit einem Nachbarschaftsduell gegen TTC Champions. Bei beiden Spielen kam leider nichts Zählbares für die Rheinländer rum.

Die Damenmannschaft konnte leider nur zu zweit antreten, das durch das Brauschweiger System grundsätzlich den Nachteil ein wenig mindert. Allerdings fehlte immer noch eine Spielerin, um zumindest alle Spiele bestreiten zu können. Sandra Möbius-Jenter und Linda Fischer versuchten dennoch dagegenzuhalten - was nur bedingt funktionierte. Sie verloren glatt 0:10. Zumindest einen "Ehrensatz" konnte Sandra Möbius-Jenter in ihrem dritten Einzel erringen.

TTC Union Düsseldorf II : DJK Rheinland 05 10:0

In der 3. Kreisklasse Mitte der 4-er-Mannschaften ging es am Freitagabend für die 2. Herrenmannschaft gegen die 6. Mannschaft von TTC Champions. In den Doppeln konnten die Rheinländer das Spiel noch offen gestalten. Uwe Weinschneider und Gerd Zumkier verloren glatt in drei Sätzen. Horst Krüger und Bruno Haas gewannen ihr Spiel in fünf Sätzen und mussten gleich zwei Mal Satzrückstände wett machen.

Danach wurde die Partie recht einseitig zu Gunsten der Champions entschieden. Da in den acht Einzel lediglich vier Sätz gewonnen werden konnte, ging es dann doch recht Schnell. Ein Einzel konnte Bruno Haas dann aber doch gewinnen. Für Zählbares in der Tabelle reichte das leider nicht.

TTC Champions Düsseldorf VI : DJK Rheinland 05 II 2:8

Beitrag teilen

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Logo Hanno
Stadtsparkasse
Hannappel
Stadtwerke
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok