Gestern Abend stand das Spitzenspiel in der 1. Kreisklasse Süd an. Die Nachbarn vom TTC Champions waren zu Gast und hatten bisher keinen Punkt liegengelassen. Zumindest am Anfang des Spiels erschien das durchaus als möglich.

Die zweite Schüler B-Mannschaft wurde diese Woche vom Spielbetrieb in der 2. Kreisklasse zurückgezogen. Notwendig war der Schritt geworden, weil gleich zwei der Stammspieler kurzfristig nicht mehr zur Verfügung stehen. Auch die jetzige Lösung ist nur bedingt zufriedenstellend.

Am Donnerstagabend musste die Damenmannschaft zum ersten Spiel zum TTC Union Düsseldorf. Auch für der 2. Herrenmannschaft startete die Saison gleich mit einem Nachbarschaftsduell gegen TTC Champions. Bei beiden Spielen kam leider nichts Zählbares für die Rheinländer rum.

Am Dienstagabend musste die 1. Herrenmannschaft bei TV Unterbach III antreten. Mit dem Rückenwind aus den vorherigen drei Partien rechnete sich die Mannschaft durchaus etwas aus. Das gelang auch.

Durch ein vorverlegtes Spiel musste die 1. Herrenmannschaft gleich zwei Mal die Woche antreten. Dabei standen keineswegs leichte Gegner auf dem Programm. Dennoch schaffte es die Mannschaft in wenigen Stunden vier Punkte einzufahren.

Am Donnerstagabend hat die 1. Herrenmannschaft die Saison der Tischtennisabteilung eröffnet. Dabei stand nach dem Abstieg in die 1. Kreisklasse ein Gegner auf dem Zettel, der letztes Jahr lange um den Aufstieg spielte.

Logo Hanno
Stadtsparkasse
Hannappel
Stadtwerke
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok