Abteilung erhält Spende von der Stadtsparkasse

hallensperrung 2014Gute Nachrichten von der Stadtsparkasse: Die Abteilung erhält von der Stadtsparkasse vom Zweckertrag aus dem PS-Sparen eine Spende von 1.000 Euro. Schon im letzten Jahr konnten mit Hilfe einer Spende der Stadtsparkasse über 1.900 Euro vier neue Tischtennis-Tische angeschafft werden. Offizielle Übergabe ist am Dienstag, 9. Juni 2015 in der Sparkasse Benrath.

Abteilungsversammlung: Weichenstellungen gehen weiter

v.l.: Günther Greifenstein und Udo Daum (Foto: Köppen)Auf der gestrigen Abteilungsversammlung wurden neben dem Rückblick auf das vergangene Jahr sowie der abgelaufenen Saison mit den Neuwahlen der Abteilungsleitung auch der Rahmen für die kommenden zwei Jahre festgelegt. Im Fokus steht dabei ebenso, die Zeit des Umbruches zu meistern.

Zwei neue Trainer für die Jugendarbeit

Die neuen Assistenztrainer Konstantin Kimmel und Jasper Meier (Foto: Köppen)Die Tischtennisabteilung arbeitet weiter daran, sich für die kommenden Jahre gut aufzustellen. Vor kurzem absolvierten zwei Mitglieder aus der eigenen Jugend ihre erste Trainerausbildung. Interessierter und motivierter Nachwuchs ist das eine. Es bedarf einem vor allem engagierten Trainerteam, um die gesteckten Ziele zu erreichen. Umso schwerer wird es mit der Zeit Trainer und Betreuer für die Jugendarbeit zu gewinnen.

Jahrelange Erfahrung gegen unendliche Dynamik

Ein Spiel der Generationen: Hans Hannappel (links) gegen Kai Kindermann

Tischtennis auf dem Reißbrett hat nur selten etwas mit der Realität zu tun. Damit die Jungenmannschaft auch auf diesem Gebiet ihre Erfahrungen sammeln kann, kam es letzte Woche zu einem Freundschafsspiel der Hobbygruppe (Herren III) und der Jungenmannschaft, die diese Saison in der 1. Kreisklasse Zweiter wurde.

13.04.2015: Ausfall Jugendtraining

Aus organisatorischen Gründen fällt das Jugendtraining am Montag, 13.04.2015 leider aus. Am Mittwoch bzw. Donnerstag findet das Training regulär von 17:30 - bis 19 Uhr statt. Wir bitten um Verständnis.

Gutes Tischtennis - Nicht nur eine Frage der Technik

Im Hintergrund: Jürgen Walter bei seinem Vortrag (Foto: Köppen)Wer kennt es nicht: Viele einfache Fehler, Schläge die sonst locker kommen oder Aufschlagfehler. Training ist dann doch immer noch was anderes als wenn es um etwas geht. Doch muss das wirklich so sein? Sportpsychologe Jürgen Walter ging in einem Vortrag dieser Frage auf den Grund.

Karneval: Eingeschränktes Jugendtraining

Aufgrund des Karnevals findet in dieser Woche am Donnerstag (Altweiber) sowie in der kommende Woche Montag (Rosenmontag) kein Jugendtraining statt. An den anderen Tagen der beiden Wochen findet das Training zu den gewohnten Zeiten statt. Eine Übersicht der Termine gibt es hier.

"mini"-Meisterschaften: Erfolgreicher Ortsentscheid in Wersten

Tolle Spiele und einige richtig gute Ballwechsel gab es heute zu sehen. (Foto: Köppen)Nicht nur für viele der Teilnehmer war es eine Überraschung, was heute Vormittag in der Turnhalle der Theodor-Heuss-Schule in Düsseldorf Wersten passieren sollte. Als Ausrichter ging es der Tischtennis-Abteilung genauso. Immerhin war es die erste Teilnahme an den "mini"-Meisterschaften. Mit 15 Teilnehmern konnte sich das Starterfeld durchaus sehen lassen.

"mini"-Meisterschaften: Wir suchen die Stars von morgen

Foto: Deutscher TischtennisbundNicht selten werden aus „mini“-Meistern im Tischtennis richtig gute Spieler. Einen Spieler wie Rekord-Europameister Timo Boll zu finden, ist aber nicht die Hauptsache. Es geht vor allem um den Spaß am Spiel. Und dabei sind die Kleinsten in Düsseldorf-Wersten  zumindest einen Tag lang die Größten.