In Anlehnung an die Regelungen der letzten Jahre, kann in den Sommerferien in den letzten Wochen wieder trainiert werden. Ab dem 13. August 2018 steht die Turnhalle der Theodor-Heuss-Grundschule Montag und Donnerstag von 19 - 22 Uhr zur Verfügung. Das Jugendtraining findet regulär wieder nach den Sommerferien statt.

Etliche Vereine haben sich wie im letzten Jahr beim Tischtennis-Anbieter HANNO um einen der 100 Sponsorenverträge beworben. Für die kommenden zwei Jahre ist auch unsere Abteilung dabei - und freut sich darüber sehr.

In der zweiten Woche der Osterferien organisierte die Abteilung für den Nachwuchs zum zweiten Mal ein Trainingscamp. Von Dienstag bis Freitag wurde täglich vier Stunden Tischtennis gespielt. Daneben gab es jede Menge koordinative Spiele und Übungen. Ebenso stand wieder das gemeinsame Mittagessen auf dem Plan. Eine Zusammenfassung der Tage gibt es in diesem Video.

In der zweiten Ferienwoche wurde für den Nachwuchs der Tischtennisabteilung erstmals ein Jugendcamp angeboten. Trotz der freien Tage nutzten gleich 11 Spielerinnen und Spieler das Angebot. Dabei war das Programm durchaus ambitioniert.

Am Samstag fand das traditionelle Abschlussturnier des Nachwuchses der Abteilung auf dem Programm. Geschenkt wurde sich am Tisch erwartungsgemäß nichts. Trotz aller Konkurrenz zeigte sich mal wieder: Das ist es verdammt tolle Truppe, die sich nicht nur anfeuert sondern auch wieder aufbaut.

Am letzten Wochenende lief der Test für ein völlig neues Tischtennis-Turnier: Die Schüler und Jugendlichen spielten mit ihren Eltern in einer Mannschaft. Der Run auf die Veranstaltung hat alle überrascht.

Am 10. Juni spielte die Tischtennis-Abteilung ihre Vereinsmeister aus. Diese wurden im Einzel als auch im Doppel gesucht. Trotz Punktevorgabe im Einzel und der Aufteilung der Mitglieder in zwei Lostöpfe im Doppel, setzten sich die Favoriten durch.

Mateusz Trzionka und Rene Schöneseiffer im Doppel

Das Nikolausturnier läutet seit Jahren regelmäßig den Abschluss in Sachen Tischtennis für den Nachwuchs der Abteilung ein. An Einsatz und Willen hat es auch am letzten Samstag bei weitem nicht gefehlt. So gab es neben einem neuen Teilnehmerrekord auch spielerisch einige Überraschungen - und Titelverteidiger.

Logo Hanno
Stadtsparkasse
Hannappel
Stadtwerke
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok